Pattaya City Schriftzug am Bali Hai Pier
Pattaya Ladyboy

Motorbike Taxis & Taxi Meter in Pattaya

Wem Baht Busse mit ihren festen Routen bei Erkundungsfahrten durch die City nicht flexibel genug sind, im chaotischen Stadtverkehr Pattayas aber nicht selber fahren mag, dem stehen immer noch hunderte von Motorbike Taxis und ein paar dutzend klassische „Taxi Meter“ à la Bangkok zur Verfügung.

Mit dem Motorbike unterwegs in Pattaya

Moped Taxis – Motorbike Taxis

Wer wagemutig genug ist, als Beifahrer auf einem „Motorbike“ durch Pattayas disziplinlosen Stadtverkehr zu düsen, für den sind Moped Taxis (oder „motorbike“ oder „motorcycle“ Taxis) eine schnelle und relativ günstige Alternative zu Pattayas umstrittenen Baht Bussen.
Das gilt umso mehr für Alleinreisende oder um Ausflugsziele anzusteuern, die nicht auf dem regulären Streckennetz liegen und teure Sonderfahrten notwendig machen.

Moped-Taxistände kann man in Pattaya an fast jeder Straßenecke finden. Manche Fahrer rufen einem schon aus der Ferne „mor-sai“ entgegen (das ist Thai-slang für „motorcycle“) oder klatschen in die Hände, um auf sich und ihre Dienstleistung aufnerksam zu machen.
Umgekehrt könnt Ihr natürlich das gleiche machen – in die Hände klatschen und „mor-sai“ brüllen – wenn Ihr nicht selber bis zur nächsten Ecke laufen wollt.

Anders als ihre übelbeleumdeten Baht Bus-Kollegen sind Moped-Taxifahrer zumeist relativ freundliche und hilfsbereite, oft kumpelhafte jüngere Männer (ältere Thais und Frauen sieht man auch, aber seltener.)
Man kann sie schon aus der Ferne an ihren typischen farbigen Westen erkennen, auf deren Rücken normalerweise der Name ihres Taxistands gedruckt ist. Im Großen und Ganzen sind sie verlässliche Fahrer mit guten Stadtkenntnissen, die häufig auch Abkürzungen kennen, die Baht Bus Fahrer nicht einschlagen würden.

(Dass Roller nicht unbedingt zu den sichersten Verkehrsmitteln zählen und Motorradunfälle in Thailand leider an der Tagesordnung sind und landesweit täglich dutzende Leben fordern, ist natürlich ein anderes Thema.
Wenn Ihr meint, Euer Fahrer rast zu schnell durch Pattayas planloses Verkehrschaos, klopft ihm einfach mal auf die Schulter und sagt „tscha tscha“. Das bedeutet so viel wie „langsam“ oder „langsamer fahren“ und die meisten Moped-Taxifahrer kapieren das nach mehrmaligen Hinweisen.)

Fahrpreise für Kurzstrecken fangen bei ca. 40 Baht an, und selbst größere Distanzen kosten selten mehr als 150 Baht.
Anders als Baht Busse (wenn man sie nicht gerade als Taxi chartert) haben Motorbike Taxis aber praktisch keine Festpreise, sondern Fahrpreise sind Verhandlungssache.
Vor Fahrantritt müsst Ihr deshalb immer einen Preis für die zu fahrende Strecke aushandeln, wobei Ortskenntnisse und Verständnis der ortsüblichen Preise natürlich hilfreich sind.

Blaugelbes Pattaya "Taxi Meter" auf der Walking Street

„Taxi Meter“ in Pattaya – allerdings ohne Taxameter

Seit 2008 gibt es in Pattaya auch ein paar Dutzend klimatisierter „Taxi Meter“, fast so ähnlich wie in Bangkok – allerdings nur fast.
Die blaugelben japanischen Limousinen und Großraumwagen mit TAXI METER-Schildern auf dem Dach kann man seither an verschiedenen Locations im Stadtzentrum Pattayas und vor allen größeren Einkaufszentren chartern.

Auf den ersten Blick klingt das gut, muss man sich bei der Fahrt im klimatisierten Taxi-Meter doch nicht kaputt schwitzen und ist vor Wind, Wetter und Taschendieben geschützt.
Aber leider, leider gibt es zwei Haken.
Erstens nämlich gibt es in Pattaya viel zu wenige „Taxi Meter“, als dass sie den etablierteren Baht Bussen ernsthafte Konkurrenz machen könnten. Zweitens verlangen die Fahrer selbst für kürzere Strecken oftmals utopische Preise.

Trotz des Namens weigern sich die „Taxi Meter“ Fahrer nämlich beharrlich, die eingebauten und natürlich funktionstüchtigen Taxameter bei der Fahrt einzuschalten.
Stattdessen müssen Fahrgäste den Fahrpreis bis zum gewünschten Fahrziel vor Fahrantritt individuell aushandeln, und die Preisvorstellungen der Fahrer sind nicht selten so utopisch, dass sich weiteres Feilschen oftmals kaum lohnt.
Unter 150 Baht wird ein Taxi-Meterfahrer den Motor gar nicht erst starten, und nicht nur bei weiteren Strecken wie z.B. aus Central Pattaya bis zum Jomtien werden nicht selten 300 Baht veranschlagt.

Eine wirkliche Alternative zu Baht Bussen sind Pattayas sogenannte „Taxi Meter“ also kaum, sondern nur sinnvoll, wenn Ihr viel Gepäck dabei habt oder in einer Gruppe unterwegs seid und Euch die Fahrtkosten teilt.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pattaya Wetter
29°
trüb
Luftfeuchtigkeit: 70%
Windstärke: 2m/s SSW
MAX 30 • MIN 28
30°
SA
30°
SO
27°
MO
30°
DIE
Weather from OpenWeatherMap

Pin It on Pinterest

Share This